JOCHEN SCHWEIZER – UNTERNEHMER MIT VISIONEN

1987 fragt der Filmemacher Willy Bogner: „Kannst du für einen Stunt von einer 220 Meter hohen Staumauer springen?" „Ja, klar!", antwortet Jochen Schweizer.

Abends stellt er fest, dass er keine Ahnung hat wie. Doch er baut sich ein Gummi-Seil, testet und springt - mit Erfolg. Heute sucht der ehemalige Stuntman nicht mehr nur für sich selbst nach neuen Abenteuern. Aus den eigenen Erlebnissen und Erfahrungen entstand eine Unternehmensgruppe. Die Jochen Schweizer Gruppe besteht aus den Muttergesellschaften Continovation Media GmbH, die den Unternehmer als Redner, TV-Persönlichkeit und Autor vertritt und der Jochen Schweizer Beteiligungs GmbH, die Beteiligungen an folgenden Unternehmen hält: 

- Jochen Schweizer Projects Holding GmbH

- Jochen Schweizer Arena GmbH 

- Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH 

- eh showbox GmbH und Tochterfirma Vertical Sports Events GmbH 

- Eurofly Aviation GmbH 

- Flying Fox XXL GmbH

- Jochen Schweizer Immobilien Holding GmbH

- Jochen Schweizer Ventures Management GmbH

- Jochen Schweizer mydays Holding GmbH (JSMDH)

Weitere Details zur Unternehmensgruppe finden Sie hier.

JOCHEN SCHWEIZER – Der Eventmethusalem

Angefangen hat alles mit Jochen Schweizers Leidenschaft für das Kajakfahren. Im Jahr 1985 gründet er das Eventunternehmen Kajak Sports Productions. Ende der 80er entdeckt Jochen Schweizer das Bungee Jumping für sich. Er erkennt das Potential dieses Sports und macht ihn mit eigenen Bungee-Stationen auf deutschem Boden populär.

1994 baut er das Portfolio seines Unternehmens um das Thema „House Running“ aus. Zusätzlich bietet er spektakuläre Shows für Firmenveranstaltungen an. Zahlreiche Großaufträge folgen und das Unternehmen Jochen Schweizer entwickelt sich mit seinen außergewöhnlichen Angeboten zu einer der Top-Event-Agenturen Deutschlands.

Ende der 90er Jahre baut Jochen Schweizer sein Unternehmen weiter aus. Ganzheitliche Eventkonzepte und individuelle Shows, die Unternehmen, Marken und ihre Werte durch publikumswirksame Inszenierungen erlebbar machen, stehen im Fokus. Bis heute hat er für zahlreiche Auftraggeber weltweit über 6.000 Event-Inszenierungen entwickelt und umgesetzt.

JOCHEN SCHWEIZER – FÜHREND AUF DEM MARKT FÜR ERLEBNISSE

2004 beginnt Jochen Schweizer mit der Online-Vermarktung von Erlebnissen auf dem Erlebnisgeschenkportal jochen-schweizer.de. Neben eigenen Angeboten wie dem House Running, Base Flying und dem Bungee Jumping vermarktet das Unternehmen heute über 2.000 Erlebnisse für End- und Firmenkunden. Ob ein Fallschirm-Tandemsprung, eine Wellness-Massage oder ein Dinner in the Dark: Jochen Schweizer bietet jedes Jahr hunderttausenden Kunden unvergessliche Momente. Mittlerweile ist das Unternehmen Marktführer für Erlebnisgeschenke in Deutschland und erzielt einen Jahresumsatz von 100 Millionen Euro.

Im Sommer 2017 hat Jochen Schweizer die Digitalsparte seiner Unternehmensgruppe an die Pro7Sat1 Media SE veräußert. Unter dem Dach der neu gegründeten Jochen Schweizer Mydays Holding GmbH werden fortan die Unternehmen Jochen Schweizer  und Mydays geführt. Jochen Schweizer  ist an dieser Holding beteiligt.